Aufrufe
vor 1 Woche

Work:Life Themen & Veranstaltungen Juli | August 2020

  • Text
  • Veranstaltungen
  • Kinder
  • Positiven
  • Grundeinstellung
  • Herausforderungen
  • Tipps
  • Improvisation
  • Eltern
  • Anmelden
  • Webinar

Vollmachten und

Vollmachten und Verfügungen: Was muss ich bei der rechtlichen Vorsorge beachten? Kommen Ihre Eltern in die Jahre? Wollen Sie für sich selbst rechtzeitig Vorsorge treffen? Nur mit einer richtigen Vollmacht kann eine andere Person – auch Ehepartner oder Kind – rechtlich wirksame Entscheidungen treffen. Wir informieren Sie über Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Termin: 01.07.20 • 18:00–19:30 • VA_48944 • Webinar Info Anmelden ••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••• Unterhaltsverpflichtung bei Pflegebedürftigkeit und im Erbschaftsfall In dem Vortrag werden die verschiedenen Aspekte aufgegriffen die relevant sind, wenn eine Person die Kosten des Heims nicht selber tragen kann. Es wir erläutert, wie das Einkommen und Vermögen des Betroffenen herangezogen wird und was dem Ehepartner zum Leben bleibt, wenn Sozialhilfe beantragt werden muss. Ebenfalls wird beleuchtet, in wie weit Angehörige nach dem „Angehörigen-Entlastungsgesetz“ dem Sozialamt die entstandenen Kosten erstatten müssen. Relevant ist ebenfalls der Aspekt, in wie weit die Leistungen der Sozialhilfe von Erben rückwirkend erstattet werden müssen. Termin: 21.07.20 • 19:30–21:00 • VA_54530 • Webinar Info Anmelden

Lebenssituationen: Blog Interview: So gelingt Führung in Krisenzeiten Führen, ohne zu planen und konkrete Aussagen zu treffen: Krisen in Unternehmen setzen alle bekannten Strukturen außer Kraft – so wie aktuell die Corona-Pandemie. Extreme Situationen erfordern darüber hinaus ein schnelles Umdenken und Handeln von allen Beteiligten. Insbesondere Führungskräfte sind in Ausnahmesituationen gefragt. pme-Regionalleiterin und Führungskräftecoach Carla Hees erzählt, wie sie die Anfänge der Corona-Krise mit ihren Teams an drei Standorten erlebt hat und welche kurzfristigen Maßnahmen das Unternehmen ergriffen hat, um die Krise zu meistern. Weiterlesen: ••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••• Tipps zum Umgang mit belasteten Teammitgliedern nach dem Lockdown Mehr als 10 Wochen galt in Deutschland eine COVID-19 bedingte Ausgangssperre. Schulen und Kitas waren geschlossen, wer konnte, arbeitete von zu Hause und Freizeitaktivitäten waren fast gänzlich gestrichen. Besonders für berufstätige Eltern eine Extremsituation, die Spuren hinterlässt. Zwar wird der Lockdown nun langsam aufgehoben, doch nach den Strapazen der letzten Wochen sind viele Mitarbeiter*innen mit ihren Kräften am Ende. Folgender Leitfaden hilft Führungskräften, psychische Belastungen bei ihren Beschäftigten erkennen und richtig handeln zu können. Weiterlesen: